Buchungsbedingungen

Liebe Seminarteilnehmer*innen!

Es kommt immer mal vor, dass man sich etwas vornimmt, was dann aus unvorhergesehenen Gründen nicht klappt. Deshalb lesen Sie bitte die folgenden Vereinbarungen für Buchungen und Stornierungen. 

Vielen Dank! 

Buchungs- und Rücktrittsbedingungen
Ihre Seminargebühr wird bei der Anmeldung fällig. Der Eingang Ihrer Seminargebühr bestätigt Ihre Anmeldung. Erst mit Ihrer Zahlung wird ein Seminarplatz für Sie reserviert.

Stornogebühren für abgesagte Kurse/Seminare
Sollten Sie gebuchte Seminare oder Kurse absagen, muss ich anteilige Kursgebühren berechnen, um für alle anderen Teilnehmer*innen sicherzustellen, dass der Kurs stattfinden wird. Dabei kommt es natürlich darauf an, wie kurzfristig Sie absagen. Es gelten folgende Regelungen:

  • Ein Rücktritt ist nur ab zwei Wochen nach der Buchung und bis vier Wochen vor Seminarbeginn möglich. Danach wird anteilig wie folgt berechnet:
  • Bei einer Absage vom 29. bis 15. Tag vor dem Seminar/Kursbeginn: 60% der Kursgebühren.
  • Bei einer Absage vom 14. bis 7. Tag vor Seminar-/Kursbeginn: 80% der Kursgebühren
  • Danach ist keine Erstattung mehr möglich

Ihre Absage muss schriftlich per Post oder E-Mail erfolgen. 

Diese Rücktrittsregelungen sind verbindlich. Mit der Anmeldung zu den Kursen/Seminaren erklären Sie sich damit einverstanden.

Um Stornogebühren zu sparen, können Sie natürlich gerne eine Person finden, die an Ihrer Stelle am Seminar/Kurs teilnimmt.

Für die Übernachtungs- und Verpflegungskosten gelten die Rücktrittsbedingungen des jeweiligen Seminarhauses.

Eigenverantwortung
Während der Seminare und Kurse tragen Sie selbst die volle Verantwortung für Ihr Tun und Handeln. Jegliche Haftung des Veranstalters bezüglich Personen und Sachschäden ist ausgeschlossen. 
 

Ansprechpartner

Maria Wackers
Telefon: 02532 448 88 06
Mobil: 0174 319 2354
E-Mail: infomaria-wackersde